Aktuell 
 Bilder_Fakten_Historie 
 Unsere Pfarre 
 Unsere Ziele 
  
 
 
 
 Kalender 
 New Page 
 Gottesdienstzeiten 
 Rückschau 
 inNot 
 
 
 
Ich glaube - hier bin ich richtig.®

Pfarrgemeinde St. Vitus Kritzendorf
 
 Start 
 Aktuell 
 Kalender 
 inNot 
 Links 
 Suche 
 SiteMap 
"Es ist etwas geschehen..."
Die einschneidensten Veränderungen geschehen fast immer unvorbereitet und unvorhersehbar.
 
Für alle Fälle hier die wichtigsten Rufnummern und Informationen, die Ihnen in helfen sollen.

Pfarrkanzlei St. Vitus Kritzendorf: 02243- 24467

Pfarrer: 02243- 2446711 (ausser Montag)

Priesternotruf (24h): 02243- 4110

Telefonseelsorge: 142

Polizei: 133 Klosterneuburg: 059 133- 3220 305

Rettung: 144

Notarzt: 141

Feuerwehr*: 122

Krankenhaus Klosterneuburg: 02243- 470-0

Bestattung Fuchs* (24h Bereitschaft ): 0664- 524 2448 oder 0664- 313 5130



TELEFONSEELSORGE 142
Wenn ein gutes Wort nicht warten kann, wenn sich die Dinge überschlagen oder das Herz zu brechen droht. Rund um die Uhr erreichen Sie hier Menschen, die immer ein Ohr freihaben. Sensibel, einfühlsam und unerschrocken. Es gibt einfach nichts, worüber man nicht sprechen könnte.


 
PRIESTERNOTRUF KLOSTERNEUBURG 02243 - 4110
Für alle Fälle bieten die Priester in Klosterneuburg einen Priesternotruf, um jederzeit geistlichen Beistand leisten zu können.


 
KRANKENSALBUNG
Das Sakrament der Krankensalbung gibt in schwerer Krankheit Anteil am Heiligen Geist und der Gemeinschaft mit dem Kreuz Christi. Es ist ein Mittel der Stärkung und Ermutigung. Bitte vereinbaren Sie in unserer Pfarrkanzlei einen Termin. Oder wenden Sie sich in dringenden Fällen an den Priesternotruf Klosterneuburg.

Bitte konsultieren Sie in sehr schweren Fällen, wenn der baldige Tod befürchtet werden muss, auch das Gotteslob. Ab Nr. 75 bis Nr. 79 finden Sie wichtige und hilfreiche Anweisungen und Gebete.
 
TODESFALL
Ein plötzlicher Todesfall ist ein grosser Schock für alle. Bleiben Sie, wenn möglich, ruhig und gefasst.
Bitte verständigen Sie Verwandte, Freunde oder Nachbarn, die Ihnen gerade jetzt helfend und mit kühlem Kopf zur Seite stehen können.
Rufen Sie einen Arzt* , denn es wird nötig sein, das Ableben amtlich zu dokumentieren und zu bestätigen.
Benachrichtigen Sie bitte auch einen Bestatter. In Klosterneuburg haben wir mit dem Bestattungsunternehmen Fuchs* einen erfahrenen und immer erreichbaren Partner. Er wird gerne für Sie alle notwendigen Erstmaßnahmen ergreifen und sie beraten.
Im späteren Verlauf sollten Sie natürlich auch die Stadtgemeinde Klosterneuburg* unterrichten. Hier finden Sie eine Aufstellung der notwendigen Unterlagen*.
 
PLÖTZLICHE WEHEN
Wenn eine Geburt unerwartet früh einsetzt oder/und Gefahr in Verzug ist, rufen Sie bitte zunächst die Rettung an: 144 - Jede Minute zählt!
 
NOTTAUFE
In Notsituationen, besonders wenn akute Lebensgefahr besteht, kann jeder Mensch die Taufe spenden, der die rechte Absicht hat. Er giesst gewöhnliches Wasser über den Kopf des Täuflings und spricht dabei:
"Ich taufe Dich im Namen des Vaters und des Sohnes und des Heiligen Geistes."


 
Weitere Informationen
Klicken Sie auf die Begriffe, um zu einem anderen Thema zu gelangen.